Gleis Drei Dreamteam

Tobias Gadringer

Seit mehr als zwanzig Jahren bewirtet der gelernte Koch und Gastronom seine Gäste. Nach der Ausbildung zum Koch hat sich der leidenschaftliche Gastgeber in Betrieben wie dem Hotel Grand Hyatt in Dubai, der Bülow Residenz und im Pink Beach Club auf Bermuda seine Sporen abverdient.
Danach hat es ihn in seine Wahl-Heimat, das Wallis gezogen.
Auf der Riederalp hat er, zusammen mit Andy Jost, 10 Jahre lang, sehr erfolgreich das Bergrestaurant Chüestall geführt.
Kreativität, Ehrgeiz und Fleiss haben den 37-jährigen dorthin gebracht, wo er heute steht.

Andy Jost

Andy Jost, gelernter Mechaniker, später Flugzeugmechaniker, machte mit 40 Jahren sein Hobby zum Beruf und absolvierte eine Kellnerlehre in Luzern. Nach Stationen im Hotel Albana in Weggis, dem Riffelalp Resort in Zermatt und im Grand Hotel Bellevue in Gstaad zog es ihn ins Ausland. Nach seinem mehrjährigen Aufenthalt in London und Bermuda übernahm er 2010, zusammen mit Tobias Gadringer, das Bergrestaurant Chüestall im Wallis, das sie zusammen bis Oktober 2020 sehr erfolgreich geführt haben.

Helder Ribeiro

Helder Ribeiro ist schon früh mit der Gastronomie in Berührung gekommen, da er in der Cafebar seiner Mutter bereits als Kind fleissig mitgearbeitet hat. Mit 17 Jahren ist  er in die Schweiz gekommen und hat über 3 Jahre im Berghaus Riffelberg in Zermatt seine Erfahrungen in der Gastronomie vertieft. In den vergangenen 10 Jahren hat er sich als ein wichtiges Mitglied im Küchenteam des Bergrestaurant Chüestall bewährt und seine Fähigkeiten und Kenntnisse als Koch weiter ausgebaut.